Grußwort: Gemeinde Neufra

Infobereich Mobileansicht

Informationen

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Im Oberdorf 41
72419 Neufra
Telefonnummer: 07574 9300-0
Faxnummer: 07574 9300-39
E-Mail schreiben

i +
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Grußwort

Herzlich willkommen auf den neuen Web-Seiten der Gemeinde Neufra

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

es freut mich sehr, Sie auf den neuen Web-Seiten der Gemeinde Neufra begrüßen zu dürfen. Unser Internetauftritt präsentiert sich nun in einem modernen und sehr ansprechend gestalteten Layout. Unter einem übersichtlichen Benutzermenü stehen Ihnen auf zahlreichen Seiten viele Informationen und Serviceangebote zur Verfügung. Die Benutzerführung ist bewusst einfach und übersichtlich gehalten.

Zu den Schwerpunkten des neuen Internet-Angebots zählen ein umfangreicher Bürgerservice sowie viele Informationen über Gemeinde, Wirtschaft und Vereine.

Über eine Schnittstelle zum Landesverwaltungsserver des Innenministeriums Baden-Württemberg (service-bw) sind ständig die aktuellsten Verfahrensbeschreibungen von A bis Z für Sie verfügbar.

Eingebettet in die Hochflächen der Schwäbischen Alb liegt die Gemeinde Neufra (Hohenzollern) mit seinen rund 1.860 Einwohnern. Der Hauptort Neufra liegt im wild romantischen Fehlatal umgeben von ausgewiesenen Naturschutzgebieten. Der Ortsteil Freudenweiler liegt auf der Albhochfläche mit seinen typischen Wacholderheiden und ausgedehnten Mischwäldern.

Das Motto Neufras lautet: „Der Ort zum Wohlfühlen“. Dazu tragen die örtlichen Vereine mit ihren vielfältigen Angeboten in einem besonderen Maß mit bei. Auch die Kirchengemeinden bringen sich mit dem Ziel eines aktiven Gemeinwesens intensiv ein. Familienfreundlichkeit wird in Neufra groß geschrieben. Der katholische Kindergarten St. Josef bietet als Kindertagesstätte genügend Plätze mit unterschiedlichen Betreuungsmöglichkeiten. Die neu sanierte Fehlatal-Grundschule in direkter Nachbarschaft zur Turn- und Festhalle, zum Kleinspielfeld und zum Bolzplatz ist bisher die einzige Grundschule des Landkreises Sigmaringen, die mit allen fünf möglichen Qualitätssternen ausgezeichnet wurde.

Unsere Kirchen (St. Mauritius) und Kapellen (Hochbergkapelle mit Kreuzweg, Muttergotteskapelle, Franz-Xaver-Kapelle Freudenweiler) laden zu einem Besuch ein. Auf den gut ausgebauten Wanderwegen beispielsweise zu den Ruinen Vorder- und Hinterlichtenstein und auf unseren Radwegen mit Anschluss an das überörtliche Radwegenetz können Sie die wunderbare Natur genießen und erleben.

Umfangreiche Informationen über die Gemeinde Neufra finden Sie auf den folgenden Seiten.
Sollten wir die Neugier unserer Gäste auf unsere schöne Gemeinde geweckt haben, laden wir Sie gerne ein, Neufra persönlich kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Sie!

Reinhard Traub
Bürgermeister