Seite drucken
Gemeinde Neufra (Druckversion)

Hebesätze

  • Grundsteuer A 400 %
  • Grundsteuer B 400 %
  • Gewerbesteuer 340 %

Bodenrichtwerte der Gemeinde Neufra

Nach § 12 Verordnung der Landesregierung über die Gutachterausschüsse, Kaufpreissammlungen und Bodenrichtwerte nach dem Baugesetzbuch (Gutachterausschussverordnung - GuAVO) hat der Gutachterausschuss der Gemeinde Neufra am 08.06.2021 nachfolgende Bodenrichtwerde für Neufra und Freudenweiler zum Stichtag 31.12.2020 festgestellt.

Bodenrichtwerte in Neufra zum Stichtag 31.12.2020

Neufra:in Euro
Wohngebiete, voll erschlossen:

Deißlesberg I

70,00
Deißlesberg II77,50
Deißlesberg II - besonders attraktive Bauplätze86,00
sonstige Wohngebiete (alles außer Kerngebiet)65,00
Kerngebiet (Ortskern - Kirchstraße & Im Oberdorf)62,00
Kerngebiet (Hohenzollernstraße & Rathausstraße)58,00
Gewerbeflächen voll erschlossen18,00
Rohbauland* für Wohnbau- und gemischte Bauflächen20,00
Rohbauland* für Gewerbeflächen12,00
Bauerwartungsland* für Wohnbau- und gemischte Bauflächen12,00
Bauerwartungsland* für Gewerbeflächen8,00

*vgl. §4 Wertermittlungsverordnung - WertV

Bodenrichtwerte in Freudenweiler zum Stichtag 31.12.2020

Freudenweiler:in Euro
Wohngebiet Ebinger Berg, voll erschlossen70,00
Mischgebiete59,00
Kerngebiet (Ebinger Straße)52,00
Gewerbeflächen voll erschlossen18,00
Rohbauland* für Wohnbau- und gemischte Bauflächen20,00
Rohbauland* für Gewerbeflächen12,00
Bauerwartungsland* für Wohnbau- und gemischte Bauflächen12,00
Bauerwartungsland* für Gewerbeflächen8,00

*vgl. § 4 Wertermittlungsverordnung - WertV

Sonstige Bodenrichtwerte

Neufra und Freudenweiler:in Euro
AckerlandMittelwert 1,70
GrünlandMittelwert 0,75
Wald (Grund u. Boden u. Holz)Mittelwert 1,50
Aussiedlerhöfe (nur Grundfläche der Wohngebäude)10,00

 

 

http://www.neufra.de/index.php?id=166&L=0