Seite drucken
Gemeinde Neufra (Druckversion)

Geographische Lage:

Die Gemeinde Neufra liegt im nördlichsten Zipfel des Landkreises Sigmaringen, zwischen Stuttgart (ca. 80 km) und dem Bodensee (ca. 70 km) auf der Schwäbischen Alb. 

Höhenlage:

  • Neufra: 680 NN.
  • Freudenweiler: 830 NN.

Gemarkungsfläche:

Insgesamt (Neufra und Freudenweiler): 2.838 ha

  • davon Wald 1.518 ha
  • landwirtschaftliche Nutzfläche 1.215 ha
  • gewerbliche Bauflächen 8 ha
  • Siedlungsfläche 51 ha
  • Wasser 4 ha
  • Sonstige Flächen 42 ha
  • Wohngebäude 676 Stück

Einwohnerzahl (Stand: 30.06.2018):

Insgesamt: 1851

  • davon
    männlich 924
    weiblich 927
  • davon 
    Ortsteil Freudenweiler 233
  • davon
    unter 18 Jahre 288
    18 bis 30 Jahre 244
    30 bis 45 Jahre 279
    45 bis 65 Jahre 636
    65 Jahre und älter 404
  • davon  
    evangelisch 340
    katholisch 1167
    sonstige 13
    keine Konfessionszugehörigkeit 331

Ausländische Mitbürger

Insgesamt: 96

  • davon
    männlich 51
    weiblich 45
  • davon
    Bosnien und Herzegowina 1
    Frankreich 1
    Kroatien 11
    Italien 10
    Kosovo 6
    Österreich 3
    Polen 5
    Rumänien 16
    Spanien 3
    Türkei 7
    Tschechische Republik 1
    Ungarn 13
    Vereinigtes Königreich 1
    Serbien 1
    Ghana 1
    Südafrika 1
    Somalia 1
    Demokratische Volksrepulik Laos 7
    Bangladesch 1
    Phillippinen 1
    Arab. Republik Syrien 1
    Thailand 2
    China 1
    Australien 1

Einwohnerentwicklung

  • 1871: 1205 Einwohner
  • 1910: 1203 Einwohner
  • 1939: 1236 Einwohner
  • 1950: 1411 Einwohner               
  • 1970: 1764 Einwohner
  • 1987: 1813 Einwohner
  • 2000: 1934 Einwohner
  • 2004: 1936 Einwohner
  • 2010: 1851 Einwohner
  • 2012: 1889 Einwohner
  • 2016: 1863 Einwohner
http://www.neufra.de/index.php?id=109&L=0